Einsätze

E.-Nr. 21/2023 | 30.01.2023 | 12.09 Uhr

H: VU mit P

 

Ein PKW kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und überschlug sich anschließend. Durch Ersthelfer konnte eine Person aus dem PKW befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Mit der Seilwinde von HLF wurde das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt.

E.-Nr. 20/2023 | 30.01.2023 | 09.42 Uhr

H: Öl Land

 

Im Stadtgebiet kam es an verschiedenen Orten zu einer Verschmutzung durch ausgelaufene Betriebsstoffe. Mit Bindemittel wurden vereinzelt größere Verunreinigungen gebunden und anschließend aufgenommen. 

E.-Nr. 19/2023 | 28.01.2023 | 21.41 Uhr

B: Gebäude klein

 

Es handelte sich um einen Entstehungsbrand an einem Carport. Durch zügiges Eingreifen unserer Kameraden aus Wendisch Rietz, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

E.-Nr. 18/2023 | 28.01.2023 | 14.26 Uhr

B: BMA

 

Es handelte sich um eine Fehlauslösung.

E.-Nr. 17/2023 | 25.01.2023 | 19.52 Uhr

B: BMA

 

Es handelte sich um eine Fehlauslösung.

E.-Nr. 16/2023 | 24.01.2023 | 06.47 Uhr

H: VU mit P

 

Auf der Fürstenwalder Straße kollidierten zwei PKW's. Wir sperrten die Unfallstelle ab und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

E.-Nr. 15/2023 | 22.01.2023 | xx.xx Uhr

H: Klein - Entflohene Schafe

 

Durch einen beschädigten Weidezaun, gelang es einer Herde Schafe ihrer Weide zu entfliehen. Der Hütehund wurde von einer Privatperson betreut, während die Schafe daran gehindert wurden weitere "Fluchtversuche" zu unternehmen. 

E.-Nr. 14/2023 | 16.01.2023 | 18.12 Uhr

H: Tragehilfe

 

Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten zum RTW.

E.-Nr. 13/2023 | 11.01.2023 | 12.04 Uhr

B: BMA

 

Angebrannte Nahrungsmittel lösten die Brandmeldeanlage aus. Ein Angriffstrupp kontrollierte die Sachlage. Für uns bestand schlussendlich kein Handlungsbedarf.

E.-Nr. 12/2023 | 09.01.2023 | 07.45 Uhr

H: Tragehilfe

 

Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport eines Patienten zum RTW.

E.-Nr. 11/2023 | 06.01.2023 | 20.27 Uhr

B: BMA

 

Für uns bestand kein Handlungsbedarf.

E.-Nr. 10/2023 | 06.01.2023 | 11.42 Uhr

H: VU mit P

 

Zur Mittagsstunde ereignete sich in der Ernst-Thaelmann-Straße ein Verkehrsunfall. Ein PKW kam von der Straße ab, rutschte über den Gehweg und kollidierte mit der angrenzenden Hauswand.

E.-Nr. 9/2023 | 06.01.2023 | 08.01 Uhr

B: BMA

 

Die Brandmeldeanlage wurde durch angebrannte Nahrungsmittel ausgelöst. Für uns bestand kein Handlungsbedarf.

E.-Nr. 8/2023 | 05.01.2023 | 14.12 Uhr

H: VU-Klemm

 

Für uns bestand kein Handlungsbedarf.

E.-Nr. 7/2023 | 01.01.2023 | 12.35 Uhr

B: BMA

 

Die Brandmeldeanlage wurde durch angebrannte Nahrungsmittel ausgelöst. Für uns bestand kein Handlungsbedarf.

E.-Nr. 1-6/2023 | 31.12.2022-01.01.2023 | 23:51 - 02.29 Uhr

B-klein: Ursache Feuerwerk

 

Im Vergleich zu den Silvesternächten der letzten Jahre, gewannen die Einsatzzahlen auch in Storkow deutlich an Zuwachs.

Brennende Flächen, brennende Mülleimer, brennender Unrat sowie die Nachkontrolle einer gelöschten Fassade, hielt uns bis in die frühen Morgenstunden in Atem. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Schaden umfasste ausschließlich Sachwerte.

Der erste Einsatz ereignete sich um 23.51 Uhr, sodass wir den Jahreswechsel an der Einsatzstelle verbrachten. Überraschenderweise wurden uns während der Aufräumarbeiten Pfannkuchen als Stärkung überreicht. Darüber freuten wir uns sehr und möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für diese nette Geste bedanken.

Statistik Januar

Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Stadt Storkow

Kontakt | Impressum | Datenschutz