Mitglied werden

Machen Sie das nicht beruflich?

„Nein, wir machen das nicht beruflich!“ Diese Aussage müssen Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren immer wieder treffen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass die Einsatzkräfte, die in kürzester Zeit am Schadensort eintreffen, mit dieser Tätigkeit ihr tägliches Brot verdienen, leisten diese ihren Dienst freiwillig und ehrenamtlich. Dies ist keine Seltenheit. Nur 5% aller Feuerwehrleute in Deutschland üben diese Tätigkeit beruflich aus. 

Was zeichnet die Arbeit der Feuerwehr aus?

Allen voran Teamarbeit und Kameradschaft. Die Aufgaben und Herausforderungen, welche der Feuerwehr gestellt werden, werden ausschließlich im Team bewältigt. Weiterhin spielt die Kameradschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr eine wichtige Rolle. Darüber hinaus bestehen viele Möglichkeiten sich einzubringen, interessante Aufgaben zu übernehmen und Lehrgänge zu besuchen.

Ich habe keine Ahnung von Feuerwehr.

Das spielt keine Rolle. Man wird ja auch nicht als Feuerwehrfrau oder –mann geboren. Durch die zahlreichen Ausbildungslehrgänge wird jeder Schritt für Schritt an die feuerwehrtechnischen Themen herangeführt. Als aktives Mitglied ist nur ein Lehrgang verpflichtend, die Truppmanausbildung. Bei dieser Ausbildung wird das nötige Grundwissen vermittelt, um an Einsätzen sicher teilnehmen zu können.

Fallen irgendwelche Mitgliedschaftskosten an?

Nein. Die Ausrüstung wird vom Feuerwehrträger gestellt. Ausschließlich für Ausflüge oder Freizeitaktivitäten können evtl. Kosten anfallen.

Wird der Dienst vergütet?

Nein. Die Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr ist ehrenamtlich. Eine Aufwandsentschädigung wird ausschließlich für den Einsatzfall bewilligt.  

Gibt es irgendwelche Einschränkungen?

Für den aktiven Einsatzdienst müssen Sie gesundheitlich geeignet sein. Dies ist die einzige Einschränkung, die an Sie gestellt wird. In welcher Gruppe Sie Ihre Feuerwehrkarriere starten, ist abhängig vom Alter.


Einsatzgruppe: 16 – 65 Jahren
Jugendfeuerwehr: 12 – 18 Jahren

Darf ich als Frau mitmachen?

Absolut. Unsere aktiven Frauen stehen den männlichen Kameraden in nichts nach. Wie bereits erwähnt, Feuerwehr ist Teamarbeit.

Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

Sie müssen teamfähig und zuverlässig sein.

 

Dafür bieten wir:
  • Die Möglichkeit Menschen in Not zu Helfen
  • Die Teilnahme an gemeinschaftlichen Aktivitäten
  • Umgang mit modernster Technik
  • Kameraden auf die man sich verlassen kann

 

Interesse geweckt?

Dann kontaktiere uns...

Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Stadt Storkow

Kontakt | Impressum | Datenschutz