Auch unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr ist im #homeoffice!

Da das Coronavirus auch uns stark einschränkt und dadurch derzeit leider keine Ausbildungen stattfinden können, sind unsere Kids zu Hause kreativ.

Es gibt immer wieder kleine Aufgaben, so kann die freie Zeit genutzt werden um sich weiterzubilden und auch etwas für die Kinder- und Jugendfeuerwehr tun zu können. Es gibt was zum Ausmalen, Basteln, Rätsel / Quiz, kleine Wissenstests, aber auch Ausbildungsunterlagen zum Thema Persönliche Schutzausrüstung, 1 Hilfe oder Technische Hilfeleistung müssen erarbeitet werden.

Unterstützung finden unsere Kids bei Geschwistern und Eltern, aber auch wir als Jugendwarte stehen jeder Zeit für Fragen zur Verfügung. Wir hoffen Euch noch mehr Bilder zeigen zu können!

Jugendwartin Melanie Schmidt

Stellvertreter: Tino Klose 0152-08324587, René Hielscher 0173-6150617