Tanklöschfahrzeug 4000

Funkkenner: Florian Oder-Spree 17-24-14

 

Fahrgestell MAN

Aufbau Magirus

Baujahr 2014

Besatzung 1/5 (=1 Kamerad als Staffelführer, 1 Kamerad als  Maschinist=Fahrer, 2 Atemschutzgeräteträger, 2 Kameraden als Wassertrupp)

 

Dieses Fahrzeug fährt bei jedem Einsatz (ausser First Responder) mit.

Es dient hauptsächlich zur Brandbekämpfung. 2 Feuerwehrkameraden können sich schon während der Einsatzfahrt mit Atemschutzgeräten ausrüsten.

 

Ausstattung:

 

4000 Liter Wasser

500 Liter Schaummittel

elektronisch-pneumatischer Lichtmast mit Xenon-Scheinwerfern

Turbolüfter

Sprungretter

C-Druckschläuche

B-Druckschläuche

Wasserwerfer auf dem Dach, mit einer maximalen Löschmittelabgabe von 2000 Litern pro Minute

Steckleiterteile

Spineboard (Rettungsgerät für die axengerechte Rettung einer Person)

Rettungsrucksack zur Behandlung von verletzten Personen