Fahrsicherheitstraining in Linthe

 

Am Samstag, den 24.01.2015, waren 10 Kameraden der Feuerwehren aus Kummersdorf, Philadelphia, Groß Eichholz, Görsdorf und Storkow bei einem Fahrsicherheitstraining in Linthe. Trainiert wurde wie sich das Fahrzeug beim Bremsen und Lenken bei unterschiedlichen Straßenverhältnissen verhält. Demonstriert wurde der Bremsweg bei trockener Straße mit 20 Km/h und 40 Km/h, sowie das Bremsverhalten des Fahrzeuges bei Kurvenfahrten bei Nässe und Glätte. Um das Wankverhalten der Fahrzeuge zu zeigen wurde mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ein Slalomparcour durchfahren.

Solche Fahrsicherheitstrainings sind grade bei Freiwilligen Feuerwehren sehr wichtig da nur wenige Maschinisten auch im Berufsleben einen LKW fahren. Dennoch zeigte unser Tag in Linthe, das alle Maschinisten ihr Fahrzeug unter Kontrolle hatten.