Die moderne Automobilspritze war 1928 der ganze Stolz der Storkower Feuerwehrleute.

Begreift, dass ohne Feuerwehr

das Leben doppelt teuer wär!

Wenn wir die Feuerwehr nicht hätten,

dann wäre manches nicht zu retten,

was, wie es leider oft geschieht,

durch Unverstand in Brand geriet.

 

Ein Narr ist, wer die Worte spricht:

"Der Feuerwehr bedarf es nicht!"

Huiuh - wie da die Funken flögen,

und unser halbes Volksvermögen

ersöff ein einem Flammenmeer,

entbehrten wir der Feuerwehr!

 

Wie gut, daß sie bei Tag und Nacht

getreulich Hab und Gut bewacht.

Drum wollen wir Euch Feuerwehren

samt Euren Veteranen ehren.

Ihr nehmt in unsres Herzens Schrein

stets eine Spritzenstellung ein.

 

 

Quellennachweis: "Dienst im Zeichen des St. Florian", Sybille Seelmann